.

Flaschen- Abfüllung ohne Risiko.

Es gibt weltweit viele begeisterte Hobbybrauer und es werden immer mehr.
Es besteht jedoch ein Problem bei der Abfüllung nach der Fermentierung im Gärfass. Da nicht wie in einer großen Brauerei die richtige Menge Kohlensäure bei der Abfüllung zugesetzt wird, muss sich durch die die genaue Menge an verbleibendem Restzucker die richtige CO2-Konzentration selbst bilden. Diese Prozedur ist allerdings nicht einfach zu berechnen, da ein Hobbybrauer kein Labor besitzt und die leistbaren Messgeräte zu tolerant sind.

Die Karbonisierklammer löst das Problem.

Durch Einstellung des richtigen Spunddruckes wird überschüssige Kohlensäure abgeblasen.
Die altbewährte und beliebte Form des Bügelverschlusses bleibt nach Abnahme der Karbonisierklammer erhalten.
Entwicklungsstand:
In Produktion
Verkaufsfertig vorraussichtlich Ende 2018 / Anfang 2019
Erste Bestellmöglichkeit bei Christian Herkommer

https://www.hobbybrauerversand.de/
Powered by Papoo 2012
22592 Besucher